Änderung der Besuchsregelung ab 1.07.2020

Ab Mittwoch, 1. Juli 2020 wird das bisher bestehende Besuchsverbot unter Berücksichtigung der neuen Landesverordnung aufgehoben. In Absprache mit dem Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus Speyer konnten einheitliche Regelungen für beide Häuser getroffen werden. Größter Vorteil: Besuche sind wieder für alle Patienten möglich, wenn auch eingeschränkt.

Um Patienten und Mitarbeiter während der COVID-19-Pandemie so weit wie möglich vor einer Infektion zu schützen, gilt ab Mittwoch, 01.07.2020 für alle Besucher im Sankt Vincentius Krankenhaus eine neue verbindliche Regelung:

  • Für die gesamte Dauer des Krankenhausaufenthaltes ist pro Patient eine feste Besuchsperson erlaubt. Der Patient muss seinen Besucher vorab auf seiner Station anmelden, da Name und Telefonnummer ebenso wie die Besuchszeiten aufgrund der gesetzlichen Vorgaben registriert werden müssen.
  • Ein Besuch ist einmal täglich in der Zeit von 13 bis 19 Uhr für maximal eine Stunde möglich.

 

Personen mit akuten Erkältungssymptome (Husten, Schnupfen, Halsschmerzen, Heiserkeit), akutem Geruchs- oder Geschmacksverlust, Fieber, eigener Erkrankung an COVID-19 in den letzten 4 Wochen oder Kontakt zu COVID-19-Patienten in den letzten 14 Tagen dürfen das Krankenhaus als Besucher oder Begleitpersonen nicht betreten.

 

„Wir bitten alle Besucher und Patienten auf den Sicherheitsabstand von 1,5 m zu allen anderen Personen zu achten“, erklärt Dr. Cornelia Leszinski, Ärztliche Direktorin im Sankt Vincentius Krankenhaus, und ergänzt: „Um unsere Patienten vor einer möglichen Ansteckung zu schützen, tragen Besucher einen Mund-Nasen-Schutz, ebenso alle Mitarbeiter, wenn sie unmittelbaren Kontakt zu Patienten haben.“ Patienten müssen während ihres Krankenhausaufenthaltes nur in Wartebereichen oder wenn sie sonst den Sicherheitsabstand zu anderen Personen nicht einhalten können, eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen.

 

Für Patienten, die an COVID-19 erkrankt sind, bleibt das generelle Besuchsverbot bestehen. Sie dürfen aus Sicherheitsgründen auch weiterhin keinen Besuch empfangen.

Kontakt

Sankt Vincentius Krankenhaus Speyer
Holzstr. 4a
67346 Speyer

Telefon:
06232 133-0