Pneumologische Ambulanz

Verwandte Seiten:
Innere Medizin II (Pneumologie und Schlafmedizin) »
 

Die Pneumologische Ambulanz der Klinik für Innere Medizin II steht unter der Leitung von Chefarzt Dr. med. Oliver Jung.

Das Ärzteteam behandelt Patienten mit Lungenerkrankungen wie z.B. Asthma bronchiale, COPD, Lungenentzündung und –tumoren, seltene Lungenerkrankungen und Hochdruck im Lungenkreislauf. Auch Patienten mit Schlafstörungen, insbesondere schlafbezogenen Atmungs- und Bewegungsstörungen (Schlaflabor) finden bei uns Hilfe.

Patienten mit Heimbeatmung bieten wir - in Zusammenarbeit mit dem Weaning Zentrum - regelmäßige ambulante und stationäre Kontrollen der Beatmungstherapie in unserem Schlaflabor an.  Dabei passen wir die Einstellung der Beatmungsgeräte an die aktuelle Situation der Atmung und Lungenfunktion an.

Entsprechend der Zulassung durch die kassenärztliche Vereinigung (KV) bestehen für die ambulante Behandlung von Kassen-Patienten in der Pneumologischen Ambulanz folgende Einweisungsmodalitäten:

  • Für Pneumologische Fragestellungen: Überweisung nur durch Fachinternisten, d. h.  Internisten, die nicht hausärztlich tätig sind
  • Patienten zum Schlafapnoe-Screening (sog. kleines Schlaflabor – polygraphische Voruntersuchung): Nur auf Überweisung durch Ärzte mit KV-Zulassung, die selbst zur Polygraphie ermächtigt sind
  • Patienten zur Untersuchung im Schlaflabor: Überweisung durch alle Ärzte mit KV-Zulassung möglich
  • Beatmungspatienten: Überweisung durch jeden Arzt mit KV-Zulassung möglich
     

Kontakt

Wir bitten um Terminvereinbarung mit dem Sekretariat,
Michaela Dahmen oder Doris Wolf.

Montag bis Donnerstag:
8.00 - 12.30 Uhr und
13.30 - 15.30 Uhr,
Freitag:
8.00 Uhr - 14.00 Uhr

Telefon
06232 133-267

Telefax
06232 133-266

E-Mail
inneremedizin2(at)vincentius-speyer.de

24-h Zentrale Notaufnahme (ZNA)
06232 133-369