Krankenhaus
Zum Guten Hirten


Das Krankenhaus Zum Guten Hirten Ludwigshafen steht gemeinsam mit dem Sankt Vincentius Krankenhaus Speyer unter der Trägerschaft der Krankenhaus-Stiftung der Niederbronner Schwestern.

Das 1935 auf der Ludwigshafener Parkinsel gegründete und nach der Zerstörung im Krieg als Allgemeinkrankenhaus mit den Abteilungen Innere Medizin, Chirurgie, HNO und Gynäkologie/Geburtshilfe im Ortsteil Oggersheim neu gebaute Krankenhaus Zum Guten Hirten ist heute ein modernes Haus mit 174 stationären und teilstationären Behandlungsplätzen in zwei Kliniken:
Die Klinik für Geriatrie und Innere Medizin mit Intensivstation sowie die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, die für die psychiatrische Krankenhausbehandlung aller erwachsener Patienten aus der Stadt Ludwigshafen zuständig ist. Die 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des "Guten Hirten" behandeln jährlich etwa 3.600 stationäre und teilstationäre Patienten.

Mehr Informationen finden Sie hier.
 

Krankenhaus Zum Guten Hirten Ludwigshafen
Semmelweisstr. 7
67071 Ludwigshafen

Telefon
0621 6819-0

Fax
0621 6819-218

E-Mail
verwaltung(at)guterhirte-ludwigshafen.de