Grüne Damen

Zeit schenken - Kraft geben.

Patienten in Krankenhäusern brauchen in besonderer Weise menschliche Zuwendung. Dabei unterstützen seit 20 Jahren die Grünen Damen und auch ein Grüner Herr in unserem Haus.

Ihr Anliegen ist es, Zeit zu schenken – durch ein aufmunterndes Gespräch am Krankenbett oder indem sie einfach nur zuhören. Oftmals haben unsere Patienten auch keine Angehörigen mehr oder Verwandte und Bekannte wohnen weiter entfernt. Daneben übernehmen die Grünen Damen und der Grüne Herr auch kleine Besorgungen und begleiten Patienten auf Stationen, in ambulante Bereiche oder bei einem Spaziergang im Garten.

Die Grünen Damen und der Grüne Herr sind ehrenamtliche Mitarbeiter und unterstützen mit ihren Aktivitäten unsere Patienten. Jede Grüne Dame ist im Krankenhaus einer Station fest zugeordnet und fungiert so auch als Bindeglied zwischen Patient und anderen Arbeitsfeldern, wie z.B. dem Sozialdienst.

Immer dienstags und donnerstags Vormittag sind sie im Einsatz und selbst im Urlaub oder bei eigener Krankheit vertreten sich die Ehrenamtlichen gegenseitig, damit es zu keinen Ausfällen kommt.

Kontakt

Sie würden sich über einen Besuch freuen? Dann geben Sie bitte der Pflegekraft auf Station Bescheid. Sie gibt Ihren Wunsch gerne an uns weiter.