Kapelle

Die Kapelle unseres Krankenhauses wurde 1988 umgebaut und vom Speyerer Künstler Günther Zeuner gestaltet.Die Buntglasfenster hat der Künstler selbst interpretiert: Auf der linken Seite wird über die hohen Fenster hinweg das Leben des heiligen Vinzenz von Paul dargestellt, den man im mittleren Fenster findet. Das zweite Fenster versinnbildlicht gegenseitiges Geben und Nehmen, ebenso das vierte mit einer barmherzigen Schwester, die einen Kranken pflegt. Vom ersten Fenster an ziehen sich irdische Brauntöne über die Glasflächen, durchmischt vom himmlichen Rot, das dann im fünften und letzten Fenster als Zungen des Heiligen Geistes auf die Erde "herabregnet". So verbinden sich nicht nur Erde und Himmel, sondern auch Feuer und Wasser.

Gegenüber erkennt man Noahs Arche auf den Wassern der Sünd-Flut, überhöht vom Regenbogen, dem Zeichen der Versöhnung. Die weiteren kleinen Fenster auf der rechten Seite stellen die Trinität dar: der Geist Gottes in Gestalt einer Taube, die das Leben väterlich schützende Hand und das Kreuz der Niederbronner Schwestern.

In der Kapellte feiert die Schwesterngemeinsschaft täglich ihre Gottesdienste zu den Sie herzlich eingeladen sind. Die genauen Zeiten entnehmen Sie bitte den Aushängen. Zudem steht Ihnen die Kapelle jederzeit als Ort der Besinnung und der Ruhe zur Verfügung.

Kontakt

Sankt Vincentius Krankenhaus Speyer
Holzstr. 4a
67346 Speyer

Telefon:
06232 133-0

Fax:
06232 133-293

E-Mail:
verwaltung(at)vincentius-speyer.de